Mein Einkaufswagen:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

0

Yucca linearifolia

Diese Yucca stammt aus Mexiko und wächst als Gruppe von 3-5 kleineren Stämmen um den mittleren Stamm, kann bis zu 200-250 cm groß werden und ist winterhart bis -18°C.

Es gibt zwei Formen von Y. linearifolia, eine grüne und eine blaue Form, auch bekannt als sp. Saltillo und sp. Galeana.

Grüne Form: Yucca linearifolia sp. Saltillo
Die grüne Form ist sehr kompakt mit kurzen schmalen Blättern von bis zu 30-50 cm Länge und 3-7 mm Breite, die einen perfekt kugelförmigen Kopf bilden.
Der Ursprung ist eine 150 km lange Strecke im Nordosten Mexikos im Bundesstaat Coahuila mit Saltillo im Zentrum.
Diese Form wächst langsam und verträgt Temperaturen bis -18°C.
Aufgrund der sehr schmalen Blätter kann diese Form leicht mit Yucca queretaroensis verwechselt werden, aber die Blätter von Y. linearifolia sind dreieckig und können gebogen werden, während die Blätter von Y. queretaroensis viereckig sind und brechen, wenn Sie versuchen diese zu biegen.

Blaue Form: Yucca linearifolia sp. Galeana
Die blaue Form hat lange, biegsame Blätter bis zu 50-120 cm und bildet im erwachsene Zustand einen perfekt kugelförmigen Kopf.
Im Zucht kann es von kleinen Blättern, breiten Blättern, langen Blättern, kürzeren Blättern, blauer bis stahlblauer Farbe variieren.
Sein Ursprung liegt in einem 40 km langen Gebiet in Galeana und Rayones, Mexiko.
Diese Form wächst schnell und verträgt Temperaturen bis -18°C.

13 Artikel

Raster  Liste 

13 Artikel

Raster  Liste 

Copyright @tropicalcentre.com 2000-2020. All rights reserved